Kategorien

Informationen

Diesel Tuning

Telefon

0451 / 307 11 62

Zuletzt angesehen

CTEK Lade-Wandler Booster (DC/DC Lader) Set.12V 120A zur VOLLSTÄNDIGEN und optimalen AUFLADUNG von Zusatzbatterien. WÄHREND der Fahrt!!
Sie sind hier: Home » CTEK Ladegeräte
« zurück

CTEK D250SA + SMARTPASS 120 - 12V 120A Ladewandler Set Ladebooster Booster

CTEK Lade-Wandler Booster (DC/DC Lader) SET
12V 120A mit IU1oU2-Ladekennlinien zur Vollständigen und optimalen Aufladung von Verbraucherbatterien Während der Fahrt!
MIT EINGEBAUTEM SOLAR-REGLER für Solaranlagen oder Windkraftanlagen + Batteriewächter + zwei Temperaturfühler
Geeignet alle Blei-Säure Batterie, GEL, AGM, MF, VRLA.


VOLLAUTOMATISCHE REGELUNG für Batterien von 40-800Ah !


Dieses neue, spezielle Ladegerät-Set von CTEK sorgt dafür, dass Ihre wichtigen Versorgungsbatterien vollständig und mit der richtigen Ladekennlinie geladen werden. Und zwar WÄHREND der Fahrt.

Mit eingebautem SOLAR REGLER: Gleichzeitig dient dieses Ladegerät als Solar-Regler, an dem Sie Ihre Solaranlage (falls vorhanden) anschließen können.

Das CTEK DUAL D250SA +Smartpass 120 KOMPLETT-SET sind 3 Geräte in 1:

1. Hochwertiger CTEK Lader für Ihre Verbraucherbatterien
2. Batterie-Trennrelais
3. Solar-Regler (MPP Laderegler)
4. Batteriewächter (Schutz der Batterien bei z.B. Tiefentladung)

Ideal Für die Nachrüstung, da sehr kompakte Maße. Das DCDC Lade-Wandler Set ist ideal geeignet für die vollständige Ladung von Verbraucherbatterien während der Fahrt, auch wenn diese im Fahrzeug relativ weit entfernt von der Lichtmaschine oder auf einem Anhänger, Container o.ä. platziert sind. Einfacher Anschluss: zwischen Starter und Verbraucherbatterie

Ob LICHTMASCHINE, SOLARMODUL oder WINDKRAFT: Der CTEK D250SA macht aus allen Eingängen die optimale und vollständige Ladung für angeschlossene Batterien!

Der Batterieseperator macht Dioden und VSR-Relais überflüssig.

Solarmodulregler mit MPPT-Tracking, synchronisiert mit anderen Energiequellen wie z.B. Lichtmaschine, Solar oder Windkraft.

Die Installation von D250SA und Smartpass 120 ist denkbar einfach. Sie schließen Ihre Stromquellen (Lichtmaschine, Solarpanel, etc.) auf der einen Seite und Ihre Batterien auf der anderen Seite an. Den Rest erledigen die beiden Geräte selbständig indem sie in äußerst effektiver Weise dafür sorgen, dass der produzierte ungeregelte Gleichstrom umgeformt und geregelt in die Batterien eingespeist wird. Natürlich verfügt D250SA und Smartpass 120 über S 2 Ausgänge. Mit dem einen wird die Starterbatterie, mit dem anderen die Servicebatterie geladen.


Installations-Beispiele:



Bei Beispiel 3 (AC/DC und DC/DC) benötigen Sie noch ein weiteres Ladegerät. Z.B. das CTEK M300.

Das CTEK Smartpass erzeugt einen Prioritätspfad zum Laden zum Laden der Service-/Verbraucherbatterien, um sie auf diese Weise schneller und effizienter laden zu können. Angeschlossene Stromquellen wie Sonnen- und Windenergie oder Landstrom laden sowohl die Service- als auch die Starterbatterien über das Smartpass System. Servicebatterien, die aufgrund ihres Alters, hohe Umgebungstemperaturen oder anderen Batterieproblemen überhitzt sind, werden vor hohen Lichtmaschinenstrom geschützt.

Weiterhin beinhaltet dieses Set das 5-stufige Ladegerät D 250 SA. Dieses bezieht seine Energie aus (DC)-Gleichstromquellen (Lichtmaschine, Solarmodul oder Windkraftanlage), optimiert diesen Strom, um die Ladeanforderungen verschiedener Batteriebanken zu erfüllen. Das Ladegerät wählt die für den Zweck beste, von 2 angeschlossenen Gleichstromquellen automatisch aus und schaltet zwischen diesen Energiequellen hin und her, um eine hocheffiziente Mehrstufenladung zu erzielen. Der Ladevorgang beginnt automatisch, sobald eine Gleichstromquelle zum Ladegerät fließt. Kein überladen der Batterien möglich.

Die optimale Ladung von Zusatz/Verbraucher Batterien erreichen Sie mit diesem CTEK LADEWANDLER Komplettset! Beide Geräte sorgen für eine vollständige, saubere und kontrollierte Ladung der Batterien während der Fahrt. Und zwar mit der jeweils optimalen Kennlinie für den jeweiligen Batterietyp. Kann auch z.B. im Wohnanhänger oder sonstiges Anhänger montiert werden, um die Zusatzbatterien VOLLSTÄNDIG aufzuladen (was eine Lichtmaschine während der Fahrt nicht kann!).
KOMPLETT MIT TEMPERATURFÜHLER FÜR PERFEKTE LADUNG!

 


Irrtum und Änderungen vorbehalten - (c) iMS 2017    

Bitte beachten Sie folgende rechtlichen Hinweise zum Einbau und Betrieb einer Leistungssteigerung

  • Die Leistungssteigerung des Fahrzeugs durch Chiptuning bzw. Zusatzsteuergeräte muss in Deutschland grundsätzlich in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.
  • Diese Eintragung ist nur dann problemlos möglich, wenn der Hersteller/Tuner für das jeweilige Fahrzeugmodell ein so genanntes Teilegutachten verfügbar hat.
  • Das Betreiben einer Leistungssteigerung ohne Änderungsabnahme durch eine zuständige Prüforganisation z.B. TÜV, Dekra, GTÜ, FSP hat den Verlust der Betriebserlaubnis und damit den Verlust des Versicherungsschutzes zur Folge!
  • Das Betreiben einer Leistungssteigerung kann zum Verlust der Garantie bzw. Gewährleistungspflicht des Fahrzeugherstellers bzw. Fahrzeugverkäufers führen.
  • Die Leistungssteigerung von Kraftfahrzeugen erfordert eine Neutypisierung bezüglich Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung. Der Käufer ist selbst verpflichtet, für die Einhaltung des Versicherungsschutzes Sorge zu tragen.
  • Der Käufer verpflichtet sich, seine Kunden bei einer Weiterveräußerung bzw. bei einem Einbau auf die vorstehend beschriebenen möglichen Konsequenzen hinzuweisen.
Ihr Warenkorb ist noch leer!